Trailerbild Startseite

Schirmherr: Michael Kessler

© Stephan Pick

Grußwort zur 9. Regionalen Ausbildungsmesse Teltow 2016 von Michael Kessler - Schauspieler, Autor, Regisseur

Liebe Jugendliche und Berufseinsteiger,

eigentlich geht das Leben ziemlich komfortabel los. Alles ist perfekt organisiert. Wir müssen uns um nichts kümmern. Erst werden wir getätschelt und gepäppelt. Dann stellen wir den Kindergarten auf den Kopf. Anschließend drücken wir die Schulbank und lernen – mit mehr oder weniger Begeisterung – fürs Leben. Doch wenn der Schulabschluss naht, klingeln plötzlich die Alarmglocken. Zum ersten Mal in unserem Leben müssen wir eine Entscheidung selber treffen. Denn niemand entscheidet für uns, wie es nach der Schule mit uns weitergeht. Aber wie stellt man eine so wichtige Lebensweiche, wenn man gerade noch mit Dreisatz, Vokabeln und Party beschäftigt ist? Was kann ich überhaupt? Und wer bin ich überhaupt? Das ist der Moment, die Fühler auszustrecken und voller Neugier, Mut und Phantasie auf Berufs-Safari zu gehen! Also: Schnürt den Rucksack, nehmt den Feldstecher in die Hand und macht euch auf zur Ausbildungsmesse. Denn dort findet ihr Menschen, die euch bei eurer Entscheidung helfen. Sie warten nur darauf, dass ihr sie Löcher in den Bauch fragt und sie euch viele verschiedene und spannende Flöhe in den Kopf setzen können. Denn manchmal weiß man gar nicht, welche Talente in einem schlummern und was es alles für Möglichkeiten gibt. Ein Beruf soll ja in erster Linie Spaß machen. Und bitte denkt daran: Keine Entscheidung wird „für immer“ getroffen. Berufliche Laufbahnen können später die unterschiedlichsten Richtungen einschlagen. In diesem Sinne wünsche ich allen Beteiligten der Messe einen interessanten und aufregenden Blick über den eigenen Tellerrand. Geht aufeinander zu, tauscht euch aus und helft euch gegenseitig, die richtigen Weichen zu stellen!

Mit den besten Wünschen für eure Zukunft!

Euer Michael Kessler